MARIA

 


Ich bin Maria.

Ich möchte Folgendes von mir sagen:

 

Ich bin die Mutter von Jesus

und ich habe ganz schöne und auch ganz traurige Dinge mit ihm erlebt.


Und da ich viel durchgemacht habe,
bin ich offenbar vielen Menschen zu einem Vorbild geworden:

 

Man nennt mich Helferin in Krankheit und Leid,

Königin unter den Frauen

oder auch Spenderin der Geborgenheit.


Der Friede auf der Erde,

Liebe weiterzugeben

und mit einem guten Herzen Schutz und Trost zu spenden,

das war mir wichtig

und das möchte ich euch auch für eure Zeit mit auf den Weg geben!

 

 

 

(Klasse 9b)